Mediterraner Salanova® Salat mit Garnelen, Croutons und gerösteten Tomaten

Dieser italienische Salanova® Salat bringt alle Aromen und Farben des Mittelmeerraumes auf den Tisch.

Zutaten

250 g Focaccia (mit Rosmarin) oder Ciabatta
250 g Cherry-Strauchtomaten
½ Kopf grüner Salanova® Kopfsalat
½ Kopf roter Salanova® Eichblatt
500 g rohe halb geschälte Garnelen, geputzt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 TL getrockneter Rosmarin
2 EL Olivenöl
Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
5 EL natives Olivenöl extra
2 EL Rotweinessig
150 g grüne Oliven, entkernt
150 g Büffelmozzarella, in mundgerechten Stücken

Zubereitung
  1. Ofen auf 180°C/Gasstufe 4 vorheizen. Focaccia in kleine Stücke teilen und auf 2/3 eines mit Backpapier ausgelegten Backbleches ausbreiten. 15 Minuten im Ofen backen. Nach 5 Minuten Tomaten auf das verbliebene Drittel des Backpapiers legen. Das Brot sollte dann schön knusprig und die Tomaten geröstet sein.
  2. Garnelen schälen und ausnehmen (das Schwanzende kann zur Dekoration daran gelassen werden). Mit Knoblauch, Olivenöl und Rosmarin mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Grillpfanne erhitzen und Garnelen 4 Minuten rosa grillen.
  3. Olivenöl extra mit Essig mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Hälfte des Salatstrunks nach dem ein-Schnitt-fertig-Prinzip mit dem Salanova® Schneider oder einem kreisförmigen Schnitt mit dem Messer entfernen. Blätter waschen, trocknen und in eine große Schüssel geben. Mit Dressing beträufeln. Oliven, Mozzarella, Focaccia-Croutons und Garnelen hinzugeben.

Verwende den Salanova®-Schneider, um nur den halben Strunk zu entfernen. Die andere Hälfte der Blätter verbleibt am Strunk. Gib den halben Kopf in eine Plastiktüte und dann zur späteren Verwendung in den Kühlschrank.